BLOG

  • Kirsten Hube

MIT TEXT UND WORT BERÜHREN

Aktualisiert: Jan 20

Über unsere freie Autorin Kirsten Hube aus München!

Sie lesen gerne unsere PASSIONATE Blog- und Newsletter Beiträge? Schön zu hören! Besonders freut sich darüber auch unser Kreativ-Team, welches diese mit vollem Einsatz und Begeisterung für Sie erstellt und gestaltet.


Wir freuen uns sehr, dass wir seit Anfang 2018 bei Themenauswahl, Texterstellung und Lektorat tatkräftig unterstützt werden, und zwar von unserer externen „freien“ Autorin Kirsten Hube aus München. Wir möchten ihr hier die Gelegenheit geben, sich Ihnen näher vorzustellen:


Kommunikation ist meine Leidenschaft!


Und es sind vor allem die geschriebenen Worte, die mich immer wieder aufs Neue überraschen. Oder besser gesagt: Die Kraft der Worte. Denn Worte (können) berühren, rufen Emotionen wach, begeistern, verändern die Perspektive, wecken innovative Ideen oder setzen gar Veränderungen in Gang.
Letztendlich können daraus wunderbare, inhaltlich sehr ansprechende Texte entstehen, die ihre Wirkung nicht verfehlen. Wir können damit einiges bewegen, ja vielleicht sogar verbessern. Für mich einfach faszinierend. Und das schon seit ich denken kann:
So hatte ich bereits in jungen Jahren meine Begeisterung für den Umgang mit Sprache entdeckt. Als unersättliche Leseratte verschlang ich zuerst unzählige Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, bevor ich selbst zu Stift und Zettel griff. „Kirsten Columna“, die rasende Reporterin war geboren. Ausgestattet mit Kontaktfreude sowie einer gehörigen Portion Neugier hinterfragte ich das Weltgeschehen, die Zukunft von Mensch und Natur, das Miteinander in der Gesellschaft. Interviewt dazu wurde wirklich jeder, sogar wildfremde Passanten.
Meine gesammelten Informationen schrieb ich abschließend mit viel Liebe zum Detail nieder und füllte damit unzählige Notizbüch-lein, die ich großzügig überall verteilte.
Die Liebe zum Schreiben blieb mir auch während meiner Schulzeit erhalten. In seitenlangen Aufsätzen, literarischen Abhandlungen oder sozialpolitischen Diskursen bescherte ich so manchem Lehrer eine lange Korrekturnacht. Und ich selbst wurde mir eines gewissen Talents in punkto Sprache, Ausdrucksweise und Rechtschreibung immer bewusster.
Es verwundert also kaum, dass mich mein Weg nach dem Abitur schnurstracks Richtung „irgendwas mit Medien“, am besten Journalismus führte.
Nachdem ich genug Praktikumsluft bei Print und Hörfunk/Radio geschnuppert hatte, erarbeitete ich mir weiteres Fachwissen im Laufe meines universitären Studiums.
Meinem Faible für soziale, gesellschaftliche Entwicklungen und Themen folgend, entschied ich mich für Politikwissenschaften in Kombination mit Soziologie und Geschichte. Schwebte mir doch eine Laufbahn als Fachjournalistin bzw. -autorin vor.
Ein Weg, den ich auch als frischgebackene Politik-wissenschaftlerin eifrig ver-folgte.
Aber: Es verlief nicht alles planmäßig. Nach diversen Erfahrungen bei Print, Film & Fernsehen sowie in der Welt der Presse- und Werbeagenturen, beschlich mich das Gefühl, nochmals eine komplett andere Perspektive im Job erleben zu wollen.
Es folgte ein Cut:
Von da an verdiente ich meine Brötchen als persönliche Assistentin der Geschäftsführung – vornehmlich in „Start-Ups“ bzw. jungen Unter-nehmen. Und mauserte mich dabei vom „kreativen Querkopf“ zur organisierten Back-Office- und Projekt-Managerin. Eine wahrlich spannende Zeit, die mich viel Neues lernen ließ. Nämlich meine Komfortzone zu verlassen und so meinen Blick auch über den Tellerrand hinaus zu schärfen.
Trotzdem merkte ich: Mein Seele hat sich komplett der Kommunikation verschrieben. Dementsprechend folgte ich vor etwa vier Jahren dem Ruf meines Herzens und begann als freiberufliche Autorin wieder zu schreiben.
Mit meinen Texten möchte ich mich vor allem für das Thema Nachhaltigkeit einsetzen – sei es im Rahmen von Digitalisierung & Technologisierung, Ökologie & Ernährung, Familie, Arbeit und anderer sozialer Themen. Und vielleicht gelingt es mir ja mit meiner Arbeit, die Leser für einen bewussteren Lebensstil zu inspirieren und die Welt ein bisschen besser, vielleicht sogar gerechter mitzugestalten.



Kirsten Hube, freie Autorin, D-80636 München, kirsten.hube@gmx.de





Sie wollen mehr von Kirsten lesen?


Hier finden Sie alle bis jetzt bei PASSIONATE erschienenen Artikel von Kirsten Hube:




Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen Ihr Team von



Wir arbeiten mit SAP: Ariba ** S/4 Hana ** SRM und Add-Ons für ERP und S/4 Hana.



Folgen Sie uns auch auf


Facebook

Twitter

LinkedIn

XING

Instagram

Pinterest




Textbearbeitung und Weblayout: Sabine Krückl, Management Assistent Passionate Digital

97 Ansichten

© 2019 PASSIONATE DIGITAL  W78 GmbH